Über uns

das gemüse als lebensmittelpunkt

die küche


in unserer küche wird dem gemüse jener platz zugewiesen, der ihm gebührt: der mittelpunkt. fisch und fleisch spielen bei uns eine nebenrolle – wenn auch eine oscar-verdächtige. wir konzentrieren uns in unserer küche auf das handwerkliche können und auf top-erzeugnisse, möglichst aus der region. jedes unserer menüs ist von der saison geprägt – auch wenn diese bei einigen produkten nur wenige wochen dauert. deshalb verändern sich unsere gerichte laufend.

zu jung, um mit dem strom zu schwimmen

der küchenchef


unser chef in der küche, pascal steffen, ist jung, aber erfahren genug, um neues wagen zu dürfen. für seine kreativität und die qualität seiner küche wurde er 2018 von gaultmillau schweiz zur entdeckung des jahres gekürt und auf anhieb mit 16 punkten bewertet. doch sein talent fiel zuvor schon anderen auf: stars der schweizer gastroszene wie andreas caminada und nenad mlinarevic waren seine mentoren, bei denen er wertvolle erfahrungen sammeln konnte.

seit dezember 2017 hat er diese erfahrungen bei uns im «roots» gekonnt zu einer eigenen handschrift weiterentwickelt.

kompetent kommt nicht von kompliziert

die restaurantleiterin


lisa sorgt seit september 2022 dafür, dass sie im «roots» nicht nur einen top-professionellen, sondern auch einen freundschaftlich warmen und unkomplizierten service erleben. sie hat sich auf die aufgabe in diversen restaurants in deutschland und der schweiz, sowie im «roots» selbst, vorbereitet. als restaurantleiterin prägt sie nicht nur die angenehme atmosphäre in unserem restaurant, sondern mit ihrer kennerschaft auch die auswahl auf unserer weinkarte.

uns macht es freude, wenn es ihnen spass macht

das restaurant


das restaurant «roots» ist teil der eventlocation «rhypark». mit seiner einzigartigen lage am rheinufer und der atemberaubenden sicht auf die basler altstadt lädt es seine gäste zum fine dining in einer angenehmen wohnzimmeratmosphäre ein, ganz nach dem motto: das essen im «roots» soll freude und spass machen.

geführt wird das restaurant seit seiner eröffnung 2017 von dragan rapic. der betriebsökonom und executive mba hsg war zuvor sportchef beim zürcher grasshopper club.

wenn sie gerne unter sich sind – aber nicht isoliert

das semi-privée


in unserem halbprivaten restaurantteil ist bereits der tisch aus massivem nussbaum ein genuss – erst recht in kombination mit dem, was darauf serviert wird.

gruppen von 10 bis 16 personen dürfen sich dort fühlen wie am esstisch zuhause, erleben aber gleichzeitig die muntere atmosphäre des restaurants. via [email protected] geben wir ihnen gerne die details zu diesem angebot.

das team

pascal : head chef

pascal

head chef

lisa : head waitress

lisa

head waitress

fabian : chef de partie

fabian

chef de partie

evan : chef de partie

evan

chef de partie

malko : chef de partie

malko

chef de partie

florence : cheffe de partie

florence

cheffe de partie

carlo : chef de partie

carlo

chef de partie

nikolett : cheffe de rang

nikolett

cheffe de rang

joschka : chef de rang

joschka

chef de rang

fiamma : cheffe de rang

fiamma

cheffe de rang

leon : chef de rang

leon

chef de rang

fanny : stewarding

fanny

stewarding

zivana : administration

zivana

administration

dragan : managing director

dragan

managing director